Das bin ich - Irene Guttmann

und mit Leib und Seele Humanenergetikerin und med. Produktberaterin.
 
Stolze Mama eines wundervollen Sohnes, den ich alleine erziehen durfte, der mittlerweile volljährig ist und ich mich meiner Berufung voll und ganz widmen kann. 
 
Wie würde ich mich beschreiben: humorvoll und wissbegierig, emphatisch und hilfsbereit. 
 
Kurze Geschichte wie sich mein Leben mit 51 durch Burn-out zum Positiven änderte: 
 
Durch meine 11-jährige Migräne lernte ich im Februar 2020 Frequenztherapie kennen und durch die Wirkung dieses Gerätes spürte ich ein intensives Verlangen mich in diesem Bereich der ganzheitlichen Medizin zu entwickeln.
Nach sehr vielen Recherchen was Körper Geist und Seele betrifft wusste ich in welche Richtung sich mein Leben ändert.
 
Es war nicht der Bürojob den ich 29 Jahre mit Leidenschaft ausübte. Es ist das Phänomen Mensch von dem ich mehr lernen möchte. Und mit dem ich mich ab dem Zeitpunkt meines Zusammenbruches auseinandergesetzt habe.
 
JA, mit 51 änderte sich mein Leben radikal, ich machte die Ausbildung zur Humanenergetikerin, besuchte ein Seminar nach dem Anderen, lies Bücher und sah mir ein Video nach dem anderen an, dass meine Sicht zu vielen Dingen im Leben komplett änderte. 
 
Habe mir jeden Tag Zeit genommen, meinen Körper endlich zu spüren.
Es ist ein Gefühl der Freiheit wieder mit Kraft, Freude und Leichtigkeit das Leben zu genießen.
 
Meine BERUFUNG ist es, Menschen zu unterstützen und ich werde jeden Einzelnen, der es zulässt begLEITEN, um im Hier und Jetzt wieder Fuß zu fassen um das Leben endlich genießen zu können.

Wie Frequenztherapie mein/unser Leben änderte:

Meine täglichen Schmerzen wurden unerträglich, bis ich eines Tages meinen Job, den ich 29 Jahre, jeden Tag mit Freuden erleben durfte, nicht mehr ausüben konnte. Ich schaffte keinen Schritt mehr in mein Büro. Ängste, Sorgen, Panikattacken ließen mich immer verzweifeln. Ich war zu nichts mehr fähig.

Im Februar 2020 war es dann so weit, ich lernte endlich, den Healy wegen meiner ständigen Migräneanfälle kennen. Überraschenderweise hatte ich nach der dritten Anwendung meine Anfälle im Griff. Es war für mich fast wie ein Wunder und von dem „WUNDER“ möchte ich allen erzählen und zwar was mir da Tolles widerfahren ist, dass mir nach so langer ergebnisloser Suche geholfen hat.

Nachdem ich mir den Healy gekauft hatte, begann meine Reise, ich analysierte jeden Tag meinen Körper und war immer wieder erstaunt, welche Programme er mir wo ich nicht in Resonanz bin. Ich horchte auf ihn und stellte mir 14-tägige Programme zusammen, mit denen ich Schritt für Schritt wieder ins Leben fand.

Meine  Panikattacken, meine Sorgen, meine Ängste wurden von Tag zu Tag weniger und es war/ist ein Gefühl der Erleichterung und der Freude wieder am Leben teilzunehmen. 

 

Mein „alter“ Job war weg, den brauchte ich nicht mehr.

Was das alles mit  Selbstständigkeit zu tun hat? 

 

Heute bin ich stolze Unternehmerin denn es braucht nicht viel dazu.

Einfach nur Weiterempfehlen, dass mach ich mit einer riesigen Freud, weil ich weiß wie sehr dieses Gerät auch andere Menschen unterstützen kann.

Der Healy wird einfach über deinen Account bestellt und due Firma zahlt einen Direktbonus aus. Mit dem verdiene ich jetzt meinen Lebensunterhalt. 

Hätte mir irgendjemand vor 2 Jahren gesagt, dass ich Network mache, hätte ich es ihm niemals abgenommen. 

ich bin normalerweise ein sicherheitsdenkender Mensch. (So wurde ich von meinen Eltern erzogen)

Für mich gab es immer nur das Angestelltenverhältnis, denn da war am Anfang des Monats Geld am Konto womit ich meine Rechnungen für Miete, Strom, Wasser, Lebensmittel….. bezahlte.

Am Beginn der Umstellung war das alles Neuland für mich aber ganz egal, man muss kein Profi sein sondern einfach „nur“ das erzählen was dir selbst widerfahren ist.

Das tat/tue ich, ich erzählte es allen Leuten, Familie, Freunde wie sehr mir der Healy guttut und somit hatte ich deren Neugierde geweckt. 

Alle wollten den Healy Testen doch beim Testen blieb es nicht, denn von 10 Leuten die bei uns eine Analyse mit anschließendem Programm machten haben sich 9 entschieden sich selbst einen Healy zuzulegen um sich 365 Tage im Jahr selbst zu unterstützen und zwar zu jeder Tages- und Nachtzeit, wann und wo auch immer sie sich befinden. 

That´s it!

Das ist meine Geschichte, Network mit 51, warum nicht!

WANN wenn nicht JETZT!

Unterstütze Dich, Deine Familie, Deine Freunde, jeden den Du kennst wo Du weißt, dass er ihn selbst nutzen könnte oder einfach ihm dabei helfen Geld damit zu verdienen.

Ich konnte mir es absolut nicht vorstellen aber es ist total einfach mit Network seinen Lebensunterhalt zu verdienen.  Du kannst Dir Dein Leben selbst kreieren. Arbeiten von wo und wann auch immer du möchtest.

So stressfrei habe ich mir meinen Lebensunterhalt noch nie verdient und ich bin überglücklich, diese Seite des Geldverdienens in meinem Alter noch kennengelernt zu haben.

 

Es lohnt sich, du wirst staunen und dich frei fühlen um endlich Dein Leben so leben zu können wie Du es dir immer erträumt hast. 

Wir stehen DIR gerne bei der Anwendung vom Healy zur Seite, damit auch DU mit Leichtigkeit den Schritt in die Welt der Frequenzen mit Leichtigkeit schaffst und diesen auch effizient nutzen und weiterempfehlen kannst. 

Technik ist nicht unbedingt mein Fachgebiet doch Willi ist der Experte darin und gibt sein Wissen seine Unterstützung beim  Zeitmanagement beim Aufbau einer Homepage, Videos in der sana.help Academy, Erklärung und Schritt für Schrittanweisung hinsichtlich ZoomCalls, Unterlagen/Vorlagen die du benötigst um mit Kunden und Teampartner effizient arbeiten zu können 1:1 weiter.

Wir stehen Dir auch gerne beim Teamaufbau und allem drum herum zur Seite, damit auch du finanziell frei bist, durchatmen kannst und von zu Hause oder wo auch immer du dich gerade aufhalten möchtest, arbeiten kannst. 

Das bin ich - Wilhelm Huisbauer

Das Interesse an Heilkräuter hat mich dazu bewegt, mich mit der Natur auseinanderzusetzen. Ich pflanzte schon immer gerne Gemüse und Kräuter, denn die Heilkräfte der Kräuter faszinierten mich.
 
Ich begann mich mit ätherischen Ölen zu befassen und baute diese Erfahrungen in mein Alltagsleben ein. Meine Hausapotheke habe ich immer mit dabei und in diesem Zusammenhang machte ich die Ausbildung für die Aroma Touch. 
 
Im Feb.2020 lernte ich Frequenztherapie kennen und ab dem Zeitpunkt nach vielen Büchern, Videos wurde mir klar, wie umfangreich das Thema Quantenphysik  ist und ich versuchte mich in die Materie einzulesen und zu verstehen, damit ich den Healy auch unterstützend für jedermann weiterempfehlen kann.
 
Mit der Humanenergetikerausbildung lernte ich sehr viel über das Ausmessen der Chakren und Meridiane und es wurde mir bewusst, was Blockaden im Körper verursachen können. 
 
Zeitgleich machte ich die Ausbildung für Quantum Touch und lernte auch hier einen ganzheitlichen Ansatz Menschen zu unterstützen.